Wir führen auch ein kleines aber feines Sortiment an Secondhand-Mode für Schwangerschaft und Stillzeit. Die Kleidung für diese Zeit wird meist nur kurz getragen und ist noch sehr gut erhalten. Wir möchten diesen Kleidern eine zweite Chance geben und so auch zu einem nachhaltigeren Kleiderkonsum beitragen.

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich immer wieder von neuen (alten) Lieblingsstücken überraschen.

 

Kleiderannahme

Wir nehmen:

  • gut erhaltene,
  • gewaschene
  • Kleider, Röcke, Hosen, Oberteile (keine Unterwäsche oder Bademode)

die spezifisch für die Schwangerschaft oder Stillzeit konzipiert sind. Wir verkaufen die Mode als Kommissionsware.

Vorgehen um Kleider vorbei zu bringen:

Anruf oder Nachricht (gerne auch schon mit Fotos der Kleider) auf 077 501 70 25 für eine Terminabsprache. Unsere Secondhand-Mitarbeiterin wird sich bei Ihnen melden und einen Termin vereinbaren an dem Sie die Kleidung vorbei bringen können. Bei gefallen bieten wir Ihnen eine Umsatzbeteiligung von 50% an. Dabei bestimmen wir gemeinsam mit Ihnen den Preis für die einzelnen Stücke und schliessen mit Ihnen einen Vertrag ab. Die Kleider die unserer Meinung nach nicht zu uns passen geben wir Ihnen wieder nach Hause.

Die Kleidung wird bei uns 3 Monate ausgestellt. Falls die Stücke nach Ablauf der Zeit nicht verkauft wurden, gehen sie als Spende an gemeinnützige Organisationen speziell für Mütter oder Sie haben die Möglichkeit die Sachen wieder bei uns abzuholen.

Vertrag

Abauf Zusammenfassung